Eine sehr aktive Landsmännin ist von uns gegangen

Klara Peschel, geb. Meller, starb am 4. April im gesegneten Alter von 95 Jahren.

 

Klara hat nicht nur viele, viele Jahre den Ortsteil Rosenberg in der Kreisversammlung von Heiligenbeil vertreten. Sie hat daraüberhinaus ihre Rosenberger stets durch Infos über ihre Arbeit unterrichtet. 

Sie hatte diese Arbeit derzeit von meinem Vater Fritz Dehl übernommen und übergab sie später an die sehr rührige Herta Hoffmann.

 

Zusammen mit Elsa Kieth, geb. Böhnke, und deren Bruder Bernhard schuf sie außerdem in mühsamer Kleinarbeit die „Rosenberger Chronik“ – ein Werk von besonderer Bedeutung. Ohne diese Chronik wäre die Internetseite Rosenbergs gar nicht möglich gewesen. Mit ihr konnte vielen Leute geholfen werden. Ein Beweis für ihren Erfolg zeigen in beeindruckender Weise die Benutzerzahlen, per 31. März 2015:  110.000.

 

Ich glaube im Namen vieler Landsleute sagen zu können:

„Wir haben eine große Rosenbergerin und Freundin verloren." 

Klara wir danken dir.

 

Herbert Dehl, Siegen, April 2015